Lieferzeit 1-2 Werktage in Deutschland

+49 (0) 30. 634 135 46

Kostenloser Versand

5 Jahre Garantie

Summer in the city: Barcelona

Hauptstadtkoffer Barcelona

BARCELONA - Mit einer Bevölkerung von 1,6 Millionen Menschen auf rund 101 km² ist Barcelona die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Kataloniens in Spanien und die zweitgrößte Stadt des Landes.



Die Geschichte Barcelonas

Gegründet als römische Stadt wurde Barcelona im Mittelalter zur Hauptstadt der Grafschaft von Barcelona. Nach dem Zusammenschluss mit dem Königreich von Aragon wurde die Metropole weiterhin eine wichtige Stadt der Krone und während seiner Geschichte mehrfach belagert. Im Zuge der Renaissance wurde eine der bekanntesten und bedeutendsten Bewegungen ins Leben gerufen, dabei handelte es sich um eine neue Kunstrichtung, der Modernisme, die das Stadtbild Barcelonas entscheidend prägte. 1923 wurde das spanische Parlament durch eine Militärdiktatur über das gesamte Land abgelöst. Doch Katalonien erhielt seine Autonomie bereits im Jahre 1932 wieder zurück, um schließlich 1939 komplett von den Truppen des neuen Militärgenerals Franco besetzt zu werden. Franco blieb bis zu seinem Tod spanischer Diktator und unterdrückte die gesamte Bevölkerung.


Kunst und Kultur der katalanischen Metropole

Barcelona ist das Traumziel für Liebhaber extravaganter und avantgardistischer Designs. Als „Galerie des Modernisme“ wird die Stadt bezeichnet. Besonders berühmt sind die architektonischen Werke im katalanischen Jugendstil des Künstlers Antoni Gaudí, zum Beispiel die berühmte Sagrada Familia als Wahrzeichen der Stadt und ausgewiesene UNESCO Welterbstätte. Auch der Parc Güell, ein von Gaudí entworfener Park mit fantastischen Gebäuden, Skulpturen und geformten Ziegeln zeigt, dass Barcelonas Stadtbild maßgeblich von dem berühmten Künstler geprägt wurde.


Barcelona von heute

Barcelona ist heutzutage eine der bedeutendsten Metropolen weltweit. Der Tod Francos im Jahr 1975 führte zu einer Demokratisierungsbewegung in Spanien und im Zuge der politischen Erneuerung wurde die Wiederherstellung der katalanischen Autonomie gefordert. Mit Josep Tarradellas wurde das Gesetz für den Autonomiestaat Katalonien wieder eingeführt. Als modernes Shopping-Paradies und Geheimtipp für Nachtschwärmer gehört Barcelona mittlerweile zu den schicken und zukunftsorientierten Topadressen des Städtetourismus.


Interessante Links zu den Sehenswürdigkeiten


Diese Sehenswürdigkeiten dürfen Sie in Barcelona nicht verpassen