Lieferzeit 1-2 Werktage in Deutschland

+49 (0) 30. 634 135 46

Kostenloser Versand

5 Jahre Garantie

Kölle Alaaf: Kurzurlaub am Rhein

Hauptstadtkoffer Köln

KÖLN - Die heutige Großstadt am Rhein ist eine der wichtigsten europäischen Städte mit ca. einer Million Einwohner auf 405 km². Nach Berlin, Hamburg und München ist Köln in Deutschland die viertgrößte Stadt und zugleich die bevölkerungsreichste Metropole im Bundesland Nordrhein-Westfalen.



Kölner Dom - Das Wahrzeichen der Stadt

Der Kölner Dom wurde von 1248 bis 1880 erbaut. Nach dem Münster in Ulm ist der Dom in der Rheinstadt die zweithöchste Kirche der Welt. Als größtes europäisches Meisterwerk gotischer Architektur erklärte die UNESCO die Kathedrale im Jahr 1996 zum Weltkulturerbe. Das Gotteshaus beherbergt die Gebeine der Heiligen Drei Könige in einem Schrein. Diese wertvollen Reliquien ließen den Dom zu einem der wichtigsten Pilgerstätten Europas werden. 2004 wurde der Kölner Dom auf die so genannte Rote Liste gesetzt. Hintergrund war die Gefährdung der visuellen Integrität des Doms durch geplante Hochhausbauten auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Zwei Jahre später wurde der Dom wieder aus der Roten Liste gestrichen.


Karneval in Köln: "Jedem Jeck jefällt sing Mötz"

Bekannt ist Köln unter anderem für den Karneval und die dazugehörigen bunten Kostüme. Beim Karneval steht die Stadt Kopf, wenn die Jecken auf den Straßen und in den Kneipen tanzen und feiern. In der gesamten Stadt treten Karnevalisten als Musiker oder Redner auf und erheitern die Festgesellschaft mit ihren Liedern und Künsten - ganz nach der kölschen Lebensart. Highlight ist der Rosenmontag mit dem berühmten Rosenmontagszug. Seit 200 Jahren feiern die Kölner ihren berühmten rheinischen Karneval, die Tage vor der Fastenzeit vor Ostern. Um das Jahr 600 wählte Papst Gregor den Aschermittwoch als Beginn der Fastenzeit. Der Tag zuvor wurde als Fastnacht bezeichnet, denn genau an diesem Tag begann in der Nacht die Fastenzeit. Dem Fasten voran ging ein mehrtägiges Feiern voraus.


Kulturelles Zentrum Köln

Die Großstadt ist ein wichtiges kulturelles Zentrum für das Rheinland mit mehr als dreißig Museen und Hunderten von Galerien. Es gibt zahlreiche Ausstellungen von römischen und archäologischen Stätten. Die historische Universität zu Köln ist eine der ältesten und größten Universitäten Europas und wird von ca. 50.000 Studenten besucht. Das Kölner Messegelände beherbergt eine Reihe von Fachmessen wie der Art Cologne, Imm Cologne, Gamescom und der Photokina. Zudem ist die Karnevalshochburg Sitz vieler Verbände und Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Musikproduzenten und Verlagshäusern.


Interessante Links zu den Sehenswürdigkeiten


Diese Sehenswürdigkeiten dürfen Sie in Köln nicht verpassen