Lieferzeit 1-2 Werktage in Deutschland

+49 (0) 30. 634 135 46

Kostenloser Versand

5 Jahre Garantie

Berliner Weihnachtsmärkte

Hauptstadtkoffer Weihnachtsmärkte-Berlin
Weihnachtsmärkte-Berlin

WEIHNACHTEN IN BERLIN - Um die Weihnachtszeit schießen in der Hauptstadt die Weihnachtsmärkte wie Pilze aus dem Boden. Da leuchten und funkeln die Plätze der Stadt in den schönsten Farben und laden die Besucher ein, sich auf die schönste Zeit im Jahr einzustimmen.

Die Berliner Polizei zur Sicherheitslage auf den Berliner Weihnachtsmärkten


ie Polizei Berlin bewertet fortlaufend die Sicherheitslage in der Stadt und lässt hierbei auch Ereignisse und Erkenntnisse aus dem In- und Ausland einfließen. Insbesondere vor größeren Versammlungen und Veranstaltungen, hierzu zählen auch Weihnachtsmärkte, werden mögliche Risiken geprüft. Aufgrund dieser Einschätzungen empfiehlt die Polizei Berlin bezogen auf den jeweiligen Anlass Maßnahmen zur Sicherheit bei Veranstaltungen bzw. passt (die Polizei Berlin) ihre Maßnahmen entsprechend an. Dies erfolgt (anlassbezogen) im engen Austausch mit beteiligten Behörden, Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie mit Veranstaltungs-/Versammlungsleitungen. Nicht immer sind dabei die Sicherheitsvorkehrungen in der Öffentlichkeit sichtbar. Es wird um Verständnis gebeten, dass einzelne Details nicht genannt werden können. Sie können sich jedoch gewiss sein, dass sich die Polizei Berlin der Verantwortung für den Schutz der Bevölkerung Berlins und der Gäste der Stadt bewusst ist und dementsprechend handelt.

Sicherheit auf den Berliner Weihnachtsmärkten


Vor der Eröffnung der Weihnachtsmarktsaison haben die Veranstalter der Berliner Weihnachtsmärkte ihre Sicherheitskonzepte überarbeitet. Es gibt kein einheitliches Konzept, denn das Ausmaß der Prävention hängt von der Größe des Marktes ab. Allgemein sollen mehr Wachleute zum Einsatz kommen, Kontrolle an den Eingängen, Rucksäcke, Trolleys und Koffer werden teilweise verboten und Taschen werden gründlicher kontrolliert.

  • Weihnachtsmarkt am Breidscheidplatz (Charlottenburg): Auf dem Ku'damm wird ein Infomobil von der Polizei aufgestellt und verstärkt Wachleute und Polizei eingesetzt, dazu schützen Betonpoller das Fest. Zusätzliche Polizeifahrzeuge werden an besonders gefährdeten Stellen platziert.
  • Winterwelt am Potsdamer Platz (Mitte): Auf dem Potsdamer Platz schützen deutlich sichtbare Betonpoller den Weihnachtsmarkt. Sicherheitsmitarbeiter sind im Einsatz, die extra geschult wurden.
  • Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt (Mitte): Auf dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt schreckt der kontrollierte Einlaß mit Taschenkontrollen und Sichtkontakt zu jedem Besucher potentielle Täter ab. Der Eintritt und die Umzäunung gibt den Veranstaltern das Hausrecht für die gesamte Fläche. Somit kann verdächtigten Personen der Zutritt zum Gelände verwehrt werden. Zur Sicherheit der Besucher wird das Mitbringen von Koffern, Trollys und großen Rucksäcken nicht mehr gestattet. Das Sicherheitspersonal wird als solches erkennbar sein.
Handgepäck Rabatt

Mit unseren Koffern in den Traumurlaub? Dann sicher Dir 5 € Rabatt für Dein Bordcase passend zur Airline - mit dem Gutschein-Code: RABATT-5

Handgepäck Rabatt

Mit unseren Koffern in den Traumurlaub? Dann sicher Dir 5 € Rabatt für Dein Bordcase passend zur Airline - mit dem Gutschein-Code: RABATT-5

Stimmungsvolle Adventszeit in Berlin


Weihnachtszeit, du schöne Zeit - wer liebt es nicht, am Abend über einen leuchtenden Weihnachtsmarkt zu schlendern, um heiße Maronen, Spekulatius, gebrannte Äpfel und Mandeln zu knabbern und Glühwein zu trinken? In Berlin gibt es eine riesige Auswahl stimmungsvoller Weihnachtsmärkte in der Adventszeit, die so vielfältig sind wie die Stadt und ihre Menschen selbst. Wir haben die Schönsten für Euch rausgesucht.

Weihnachtsmarkt "Berliner Weihnachtszeit" am Roten Rathaus


Den Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus sieht man bereits aus der Ferne, da sich das leuchtende und blinkende Panorama-Riesenrad über 50m über den Platz erhebt. Im Zentrum des Marktes steht der bekannte Neptunbrunnen, um den eine Schlittschuhbahn verläuft. Ringsum verteilen sich die Weihnachtsbuden und in den Altberliner Marktgassen lebt das historische Berlin wieder auf. Zusätzlich kommt der Weihnachtsmann dreimal täglich in Begleitung eines Engels auf einem Schlitten mit Rentiergespann über den Markt geflogen.

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg


Vor dem Schloss Charlottenburg werden die Parkanlagen um die Weihnachtszeit in ein festliches Ensemble verwandelt. Dieser Weihnachtsmarkt der Extraklasse wurde zum beliebtesten Weihnachtsmarkt in Berlin auserkoren. Absolutes Highlight ist die Lichtillumination des Schlosses und der Parkbereiche, die im Hintergrund den Markt romantisch beleuchtet. Dazu gibt es noch einen Königlichen Weihnachtsmarkt für Kinder mit historisch-nostalgischen Attraktionen wie Riesenrad, Ketten- und Pferdekarussell und Luftschaukel.

Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz


Auf dem Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz sorgt eine 12 Meter hohe Rodelbahn, eine Eisbahn sowie das Eisstockschießen für Wintersport-Stimmung. In der Salzburger Schmankerl-Hütten wird mit österreichischen Spezialitäten Skihütten-Atmosphäre erzeugt. Hier kann man seinen Gaumen mit alpenländischer Kost wie Brettljause, Obazda, Saftgulasch, Kasnocken, Geselchtes, Frittatensuppe, Kaiserschmarrn, Germknödel, Sachertorte und Apfelstrudel verwöhnen. Auch für Musik wird gesorgt, denn am Wochenende gibt es Live-Musik und Après-Ski-Party-Stimmung.

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei


Zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Berlin gehört der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg. Lucia steht für die schwedische Lichtbringerin, die jährlich am 13. Dezember in Schweden gefeiert wird. Das historische Brauereiensemble bietet eine romantische Kulisse für die im rot-weißem Stil Skandinaviens gehaltenen Marktstände. Frierende Besucher können sich an dem flackernden Schwedenfeuer aufwärmen. Dazu wird der Weihnachtsmarkt von skandinavischer Musik untermalt.

Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt


Alte Handwerkskunst, kulinarische Verführungen sowie bildende Künste (Show und Animation) lassen diesen Weihnachtsmarkt um die Adventszeit zu einem besonderen Ereignis werden. Unter der festlich geschmückten Zeltstadt mit leuchtenden Lichterketten kann kann man Holzschnitzer, Gürtler, Schneider, Bildhauer, Kammmacher und weitere handwerklich begabten Künstler bei der Arbeit zusehen. Dazwischen tanzen Akrobaten, Jongleure sowie Feuerkünstler durch die Menge und unterhalten das Publikum mit ihrem aufregenden Spektakel. Wer sich eine Gaumenfreude machen möchte, darf sich über Feinschmeckerkost der besonderen Art und traditionelle Leckereien freuen.

Beliebte Weihnachtsmärkte in Berlin:


Passende Artikel