Cooking Star 2018


Cooking Star 2018 im Berliner Olympiastadion

Das große, heiß-ersehnte Halbfinale des CookingStar 2018 hat Samstag im Berliner Olympiastadion stattgefunden. Unter größter Konzentration und in heiterer Stimmung kochten sich drei Teams ins Finale. Die Titelverteidiger des Vorjahres Ilka und Manfred Herold (Team Neumünster) konnten erneut die Jury von ihrem Können überzeugen.

Carsten Roose und Lars Zimmer, das „Wild-Card“-Team aus Hamburg/Lübeck sowie das Team Berlin mit Marko Dietrich und Jürgen Hanold dürfen in diesem Jahr mit nach Österreich in den Club Aldiana ins Salzkammergut.Gratulation!

In der Jury saßen: Annabelle Nieß (EatSmarter!), Sebastian Hauschild (Aldiana), Thomas Martin (Sternekoch, Louis C. Jacob), Franz Raneburger (österreichischer Haubenkoch), Tobias Wulfmeyer (Miele Chefkoch)