am 28. Juli 2018 in Berlin

Jedes Jahr im Sommer versammeln sich tausende Menschen in Berlin, um den Christopher Street Day, auch CSD genannt, zu feiern. Das Fest, das seinen Ursprung in der Gay Pride Bewegung im New York der siebziger Jahre hat, fand auch schnell in Deutschland seinen Zuspruch. Ob Gay, Lesbian, Bisexuelle, Transgender oder Intersexuelle, kurz LGBTI - jede Gesinnung kommt bei diesem Fest zum Ausdruck. Hierzu führt ein farbenfroher Umzug durch die Berliner Bezirke Tiergarten und Schöneberg. Diese Viertel gelten als besonders beliebt für die Mitglieder der Gay und Lesbian Community.