Standardtarif Bei Reservierung Sitzplatz Up Front oder Extra Legroom FLEXI-Tarif easyJet Plus!-Karte
Kleines Handgepäck
45 x 36 x 20 cm
max. 15 kg
Großes Handgepäck
56 x 45 x 25 cm
max. 15 kg
Aufgabegepäck
Gesamtgröße unter 275 cm
max.15 kg

2. Was ist kleines Handgepäck bei easyJet?

Kostenlos kann jeder Fluggast ein kleines Handgepäckstück mit den Maßen 45 x 36 x 20 cm mit an Bord nehmen. Dies findet stets unter dem Vordersitz Platz.

Je nach Tarif und Buchungsoption können maximal zwei kostenlose Handgepäcksstücke und ein kostenloses Aufgabegepäck als Freigepäck bei easyJet mitgenommen werden.

3. Was ist großes Handgepäck bei easyJet?

EasyJet ist neben British Airways, Iberia und Wow Air eine Airline mit den großzügigsten Gepäckbestimmungen (56 x 45 x 25 cm) für großes Handgepäck.

Ein großes Handgepäck definiert sich bei easyJet mit einer Abmessung von 56 x 45 x 25 cm (inkl. Griffe und Räder) und einem Gewicht von maximal 15 kg. Es wird im Gepäckfach verstau. Die Mitnahme ist aber auch nur begrenzt verfügbar.

Bei Reservierung von Sitzplatz Up Front oder Extra Legroom ist in jedem Fall zum kleinen auch ein großes Handgepäckstück inklusive.

Im Flextarif und als Inhaber der easyJet Plus!-Karte kannst Du großes Handgepäck auch ohne Sitzplatzbuchung kostenlos mitnehmen, sofern noch Kontingente frei sind.

Im Standardtarif ohne Sitzplatzbuchung kannst Du ein großes Handgepäcksstück ab 8,99 € (ausschließlich in der App!) kostenpflichtig zum Ticket dazubuchen. Solltest Du bei der automatischen Zuweisung einen Sitzplatz Up Front oder Extra Legroom zugeteilt bekommen, darfst Du dennoch nur ein kleines Handgepäck mitnehmen.

4. Welche Gegenstände können im Handgepäck mitgenommen werden?

Insgesamt dürfen maximal 1.000 ml Flüssigkeiten durch die Sicherheitskontrolle mitgenommen werden. Beachte, dass hierzu nicht nur Flüssigkeiten, sondern auch Sprays, Gele, Cremes und selbst Aufstriche wie Leberwurst zählen. Die jeweiligen Behälter dürfen ein maximales Fassungsvermögen von je 100 ml nicht überschreiten. Sie sollten in einer wiederverschließbaren und transparenten Tasche von 20x20 cm verpackt werden. Am Flughafen gekaufte Flüssigkeiten können mit in die Kabine. Heißgetränke müssen mit Deckel verschlossen werden, Alkohol darf mit max. 70 Volumen-% zwar mit in die Kabine, darf an Bord aber nicht geöffnet werden. Bei flüssigen Speisen wie Suppe, Joghurt oder Soßen dürfen nur max. 100 ml mit in die Kabine.

Zigaretten dürfen im Handgepäck mitgenommen werden, E-Zigaretten (mit max. zwei Ersatzbatterien) und Feuerzeug (in der eigenen Tasche) müssen in die Kabine mitgenommen werden. Streichhölzer sind prinzipiell verboten. Sämtliche Werkzeuge (stumpf oder scharf) oder scharfe Gegenstände und selbst der Quecksilber-Fieberthermometer müssen im Aufgabegepäck untergebracht werden. In die Kabine dürfen nur Scheren und Pinzetten mit maximal 6 cm Länge ausschließlich mit abgerundeten Enden. Rasierklingen müssen einen Kunststoffrahmen aufweisen, um im Handgepäck transportiert werden zu können. Messer dürfen eine max. Klingenlänge von 6 cm nicht überschreiten – so die EU-Verordnung. Jedoch werden häufig von den Flughäfen selbst sämtliche spitze Gegenstände im Handgepäck verboten.

Kameras mit Abmessungen von max. 63 x 27 x 28 cm dürfen mit in die Kabine. Verstaut muss sie in den Gepäckablagen werden (frühzeitig zum Boarding erscheinen). Die Lithiumbatterie muss sich einfach abklemmen und entnehmen lassen.

Es dürfen maximal zwei Powerbanks oder Lithium-Ionen-Batterien für tragbare elektronische Geräte mit einer Kapazität von 100 Wh ausschließlich im Handgepäck mitgenommen werden. Sie müssen einzeln verpackt sein, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

Die Abmessungen für die Mitnahme von Instrumente unterliegen den Handgepäckbestimmungen Deines Tarifs/Deiner Buchung. Prinzipiell dürfen sie als großes Handgepäck nur mit in die Kabine, wenn sie inklusive Koffer nicht größer als 30 x 117 x 38 cm sind und den Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Falls Du ein größeres Musikinstrument in der Kabine mitnehmen möchtest, musst Du dafür unter den Namen „Herr Musik Instrument“ ein eigenes Ticket mit Fenstersitzplatz (nicht in Reihen mit eingeschränkten Sitzplatz z.B. an Notausgängen oder erste Reihe) buchen. Dabei darf der Instrumentenkoffer weder die Sitzbreite von 43 cm, noch die Oberkante der Rückenlehne mit mehr als 30 cm überragen. Das maximal zulässige Gesamtgewicht von Koffer und Instrument darf 75 kg nicht überschreiten. Obwohl Herr Musik Instrument einen eigenen Sitzplatz reserviert hat, darf kein zusätzliches Handgepäck mitgenommen werden. EasyJet empfiehlt bei der Mitnahme eines Musikinstruments eine spezielle Reiseversicherung.

Drucker- und Tonerkartuschen mit max. 500g Gesamtgewicht dürfen zwar nicht in die Kabine, aber im Aufgabegepäck transportiert werden.

5. Was ist bei der Reise mit Kindern zu beachten?

Allgemeine Vorschriften von easyJet zur Reise mit Kleinkindern:

  • Pro Reihe mit drei Sitzplätzen ist aus Sicherheitsgründen nur ein Kleinkind erlaubt.
  • Kleinkinder müssen mit Erwachsenen zusammen sitzen.
  • Bei Reisen mit Kleinkindern dürfen keine Sitzplätze mit Beschränkungen genutzt werden.
  • Reist Du mit zwei Kleinkindern, muss ein Sitzplatz für ein Kind gekauft werden. Dabei muss das Kind in einem geeigneten Autositz reisen.

Kleinkinder unter 2 Jahren dürfen ohne eigenen Sitzplatz auf dem Schoß mitgenommen werden. Hierfür berechnet easyJet nicht direkt ein Ticket, sondern eine Gebühr von 31,00 €.

Zusätzlich zum eigenen kleinen Handgepäck kann im Standardfall eine Babytasche mit den Abmessungen 45 × 36 × 20 cm mitgenommen werden. Beide Taschen sind unter dem Vordersitz zu verstauen und schränken damit das Platzangebot für die Beiden zusätzlich ein. Du kannst natürlich auch einen eigenen Sitzplatz für Dein Kleinkind (ausschließlich über das Kundenserviceteam) buchen. Nur bei Start und Landung muss das Kleinkind auf Deinem Schoß sitzen.

Babynahrung, sterilisiertes Wasser und Milch unterliegt nicht der 100ml Gefäßbeschränkung. Jedoch sind trotzdem nur maximal 1 Liter Flüssigkeit erlaubt. Es kann vorkommen, dass Du die Flüssigkeiten aus Sicherheitsgründen am Flughafen kosten musst. Beachte unbedingt die Bestimmungen zur Einfuhr von Lebensmittel in Deinem Zielland.

Um mit Deiner Familie zusammen sitzen zu können, ist der Kauf von Sitzplätzen empfohlen. Solltest Du das nicht wünschen, solltest Du so schnell wie möglich einchecken. Bei easyJet steht Dir der Check-In bereits 30 Tage vor Flug zur Verfügung.

Auf Reisen mit Kleinkindern muss häufig entsprechendes Equipment mitgenommen werden. Pro Kind oder Kleinkind können über das Handgepäck hinaus zwei Gegenstände mitgenommen werden, die für die Reise erforderlich sind. Dazu gehören:

  • Reisebett
  • Kinderwagen, Buggy, Doppel-Kinderwagen (einklappbar oder nicht einklappbar)
  • Autositz, Sitzerhöhung, Baby-Rückentrage

In der Regel sind diese Gegenstände beim Gepäckschalter abzugeben. Wird jedoch z.B. ein Buggy oder die Babytrage noch auf dem Weg zum Flugzeug benötigt ist dies kein Problem. Bevor es an Bord geht, werden diese entgegengenommen und im Frachtraum transportiert. Abholen kannst Du diese dann einfach wie das restliche Gepäck bei der Gepäckausgabe.

Für jedes Kind können wie beim Erwachsenen bis zu drei Gepäckstücke als kostenpflichtiges Aufgabegepäck mitgenommen werden.

6. Was ist bei Reisen mit eingeschränkter Mobilität zu beachten?

Zwei Mobilitätshilfen wie Rollstühle, Gehilfen, Krücken, Duschsitze oder elektrische Gehilfen dürfen zusätzlich zum Aufgabegepäck mit an Bord. Bei mehr als zwei Mobilitätshilfen muss zusätzliches Gepäck erworben werden. In der Regel kann die Hilfe bis zum Einstieg ins Flugzeug genutzt werden, wird dann ggfs. im Frachtraum verstaut und am Zielflughafen entweder direkt beim Ausstieg oder bei der Gepäckausgabe wieder ausgehändigt.

Benötigst Du oder ein Mitreisender wegen Behinderung oder eingeschränkter Mobilität Unterstützung, um den Weg am Flughafen ins Flugzeug zu bewältigen, organisiert diese easyJet für Dich. Die Leistung selbst wird durch den Flughafen erbracht und ist je nach Standort unterschiedlich. Deshalb solltest Du Dich im Vorfeld schon erkundigen, ob die genutzten Flughäfen einen für Deine Bedürfnisse passenden Service anbieten. Um im Rahmen der Abläufe am Flughafen alles rechtzeitig organisieren zu können, muss die Anforderung mindestens 48 Stunden vor Abflug bekanntgegeben werden.

    Vier Möglichkeiten, wie Du die Anmeldung rechtzeitig durchführen kannst:
  • Am besten, direkt bei der Buchung noch vor der Bezahlung.
  • Nach dem Buchen unter „Buchung verwalten“ anmelden und Anforderung hinzufügen
  • Anruf beim Kundenserviceteam
  • Email an besondere.hilfe@easyjet.com – diese jedoch mind. 14 Tage vorher absenden!

Hast Du Deinen Flug nicht direkt bei easyJet, sondern über einen Drittanbieter oder Reisebüro gebucht, so musst Du direkt mit dem Team für besondere.hilfe@easyjet.com in Kontakt treten.

Mit welchen medizinischen Einschränkungen einem Flug mit easyJet nichts im Wege steht und Informationen rund um die Mitnahme der eigenen benötigten Hilfsmittel findest Du hier: https://www.easyjet.com/de/hilfe/boarding-und-fliegen/medikamente-und-medizinische-ausrustung

7. Kann ich bei easyJet einen Hund mitnehmen?

Abgesehen von Blinden- und Begleithunden ist die Mitnahme von Tieren bei Flügen mit easyJet nicht möglich. Erforderliche Papiere, dass die Tiere als Diensthund anerkannt und registriert sind müssen von einer Organisation ausgestellt sein, die entweder dem Assistance Dogs International (ADI) oder der International Guide Dog Federation (IGDF) angeschlossen sind.

8. Aufgabegepäck bei easyJet

Prinzipiell kann jeder Passagier (auch Kleinkinder) die Mitnahme von bis zu drei Gepäckstücken käuflich erwerben. Maximale Abmessungen pro Gepäckstück: Gesamtgröße (Länge + Breite + Höhe) kleiner als 275 cm.

Maximales Gewicht pro Gepäckstück: 32kg EasyJet bietet verschiedene Gepäckoptionen an. So kannst Du die Kosten ganz nach Deinen Bedürfnissen anpassen. Die angegebenen ab Preise variieren je nach Flugstrecke, Flug und Buchungszeitpunkt.

15 kg Gepäckstück: Für Minimalisten und Kurztrips. Buchbar nur online ab 8,99 €.

23 kg Standardgepäck: Für Kurztrips mit erweiterter Kleiderauswahl oder längere Trips. Online vorab ab 11,99 €, am Flughafen 58,00 €.

32 kg Gepäckstück: das Maximum. Standardgepäck kann in 3 kg Schritten zu á 15,00 € erweitert werden. Beim 15 kg Gepäck ist die Erweiterung in 3 kg Schritten bis max. 27 kg möglich.

Alle Koffer in unserem Onlineshop können als Aufgabegepäck bei easyJet genutzt werden.

9. Sportgepäck als Aufgabegepäck

Pro Passagier kann ein Sportgerät kostenpflichtig mitgenommen werden. Bei Gruppenbuchungen ist die Mitnahme dennoch auf max. 6 große Sportgeräte begrenzt.

Als kleines Sportgerät (max. 20 kg) zählen unter anderem: Schi und Schistiefel, Golfschläger, Snowboards, Tauchausrüstung und Gleitschirme. Online vorab gebucht, kostet Dich die Mitnahme 42,00 €.

Kanus, Kajaks, Surfbretter, Hängegleiter und Fahrräder zählen mit max. 32 kg zu den großen Sportgeräten und können für 52,00 € online gebucht werden.

10. Musikinstrumente als Aufgabegepäck

Jedes Musikinstrument kannst Du auch als Aufgabegepäck transportieren lassen. Gerade beim Transport im Frachtraum wird eine spezielle Reiseversicherung (Gepäckversicherung) für Dein Musikinstrument empfohlen.

11. Spartipps zu den easyJet-Gepäckoptionen

  • Am meisten kannst Du sparen, wenn Du Dein Gepäck auf das notwendigste beschränkst.
  • Im Vorfeld gebuchtes Gepäck spart Dir erhöhte Gebühren direkt am Flughafen.
  • Reist Du mit einer Gruppe, kann die Freigepäcksgrenze gebündelt werden.
  • Halte die Vorschriften für das Handgepäck ein, damit es nicht am Flughafen zum teuren Aufgabegepäck wird.
  • Buchst Du den Flextarif, so ist ein kleines Aufgabegepäck mit 15 kg inklusive.

12. Mein Koffer wurde beschädigt - Was muss ich tun?

Beschädigungen sind immer ärgerlich und müssen unbedingt angezeigt werden, bevor Du den Flughafen verlässt.

Um eine Beschädigung anzuzeigen, ist in der Ankunftshalle des Flughafens am Gepäckabfertigungs-schalter von easyJet ein Schadensbericht (PIR) auszufüllen. In einigen Fällen ist dies auch bei den Selbstbedienungsautomaten möglich. Der Anspruch muss innerhalb von 7 Tagen nach dem Flug online unter https://damagedluggage.com/ registriert werden.

Alle Reisenden, die nicht in Großbritannien wohnhaft sind, kann eine Reparatur nicht angeboten werden. EasyJet stellt in diesen Fällen Ersatz, der, wenn nicht 1:1 aus Lagerbestand möglich, zumindest Deiner Koffergröße und Art nahe kommt.

EasyJet schließt den Ersatz von Gepäckstücken aus, wenn die Beschädigungen nur oberflächlich sind oder nur das Äußere betreffen (Kratzer, Dellen), auf übermäßiges Befüllen des Gepäckstücks zurückzuführen sind, durch Witterung wie Wasser, Regen oder Schnee oder durch zerbrechliche oder verderbliche Gegenstände im Gepäckstück entstanden sind.

13. Mein Koffer kommt verspätet – Was muss ich tun?

Am besten meldest Du Dich wie beim beschädigten Gepäck am Gepäckabfertigungsschalter von easyJet. Verspätetes Gepäck wird in Kooperation von easyJet, der Gepäckabfertigung des jeweiligen Flughafens und First Flight als Partnerunternehmen gehandhabt. In jedem Fall solltest Du das fehlende Gepäck online unter https://mybag.aero/baggage/#/easyjet/de-de/main-menu registrieren. Hier kannst Du auch den Status zu Deinem Gepäck nachverfolgen.

Kann Dir der Koffer nicht binnen 24 Stunden nach Hinflug nicht ausgehändigt werden, kannst Du notwendige Toilettenartikel und Grundkleidung für 25 € pro Tag und Person besorgen, die Dir easyJet erstattet. Diese Erstattung ist auf 3 Tage, also 75 € pro Person begrenzt. Die Belege sind binnen 21 Tage nach Flug unter https://easyjet.airlineluggageclaims.com einzureichen.

14. Mein Koffer ging verloren – Was muss ich tun?

Ab 45 Tagen Verspätung gilt der Koffer als verloren. In diesem Fall hast Du Anspruch auf Entschädigung. Der Antrag auf Entschädigung wird auf derselben Website https://easyjet.airlineluggageclaims.com erfasst, wie die Belege für die Erstattung für die benötigten Grundartikel. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Inhalt und den etwaigen Kaufbelegen dafür.

15. Infos rund um den Aufenthalt an Bord

Bordunterhaltung
Bei Flügen mit easyJet wird das Reisemagazin Traveller als Bordunterhaltung angeboten. Als Nutzer einer Billigairline, wie auch generell bei Kurz- und Mittelstrecken, bist Du für Deine Bordunterhaltung selbst zuständig. Gut, dass es mittlerweile so vielfältige Angebote gibt, sich die Zeit zu vertreiben. Neben dem analogen Unterhaltungsmöglichkeiten wie einem gebundenen Buch oder Rätselheft, bietet das digitale Zeitalter E-Books, Hörbücher, Podcasts, Filme und Serien für die Zeit am Flughafen und an Bord. Nutzt Du Streamingdienste wie Netflix, AmazonPrime oder ähnlich kannst Du Dir im Vorfeld Dein „Fernsehprogramm“ herunterladen. Vorab erstellte Playlisten unterhalten Dich ganz nach Deinem Geschmack durch Musik, Podcasts oder Hörbücher.

Welche elektronischen Geräte kann ich im Flugzeug von easyJet nutzen?
Tragbare elektronische Geräte, die über einen Flugmodus verfügen, können an Bord genutzt werden. Der Flugmodus muss an Bord aktiviert sein.

 
Bei aktiviertem Flugmodus Taxing
(Fahrt zur/von Start- und Landebahn)
Start Flug Landung
Smartphone
E-Book Reader
Tablet
Bluetooth-Zubehör
wie Kopfhörer, Tastatur etc.
Laptop, Ultrabook, Notebook
DVD-Player
Große Musikabspielgeräte
Größere elektronische Spiele
 

Verpflegung an Bord
Aus der Bordküche werden Dir während Deines Fluges verschieden Speisen und Getränke zum Kauf angeboten. Kostenlose Verpflegung gibt es, wie nun auch schon bei sämtlichen Kurz- und Mittelstreckenflügen der meisten Airlines, bei easyJet nicht.

Problemlos kannst Du Dir von zu Hause Sandwiches oder andere Speisen mitnehmen. Beachte, dass bei flüssigen Lebensmittel wie Suppe und Soßen, Du wegen der Sicherheitsbestimmungen nicht mehr als 100 ml mitnehmen darfst. Zwar sind Speisen und Getränke am Flughafen nicht günstig, jedoch kannst Du dieses einfach mit an Bord nehmen. Gegenüber der Bordküche hast Du mehr Auswahl und kannst trotzdem einiges an Geld sparen.

Tipp: Falls Du auch zu denen gehörst, die gerne mehr zu Essen mitnehmen, erkundige Dich nach den Einfuhrbestimmungen von Lebensmittel an Deinem Zielort. Wird nicht alles am Flug verspeist und ist die Einfuhr bestimmter Lebensmittel nicht gestattet, musst Du den Rest entsorgen.

Das Team von Hauptstadtkoffer wünscht Dir eine angenehme Reise

WICHTIG! Eine Garantie für die Aktualität dieser Informationen können wir Dir trotz größter Sorgfalt leider nicht geben. In jedem Fall empfehlen wir Dir, Dich über die aktuellen Bestimmungen vor dem Abflug direkt bei easyJet zu informieren.

Hast Du einen Fehler gefunden, dann gib uns bitte einfach Bescheid. [Kontakt] Hier geht es zu den easyJet Gepäckbestimmungen Hier geht es zu den easyJet Tarifen für Übergepäck

Copyright 2022 © HAUPTSTADTKOFFER