Lieferzeit 1-2 Werktage in Deutschland

+49 (0) 30. 634 135 46

Kostenloser Versand

5 Jahre Garantie

Germanwings Handgepäck

Germanwings Handgepäck - Handgepäckbestimmungen bei Flügen mit Germanwings

GERMANWINGS - Die Germanwings GmbH ist eine 2002 gegründete deutsche Billigfluggesellschaft mit Sitz in Köln und eine Tochtergesellschaft der Lufthansa.

Seit 2012 übernimmt sie nach und nach die innerdeutschen und europäischen Routen der Lufthansa abseits von deren Drehkreuzen in Frankfurt und München. Bezogen auf Flottenstärke und Fluggastaufkommen ist Germanwings die drittgrößte Fluggesellschaft Deutschlands.


Germanwings Handgepäck Maße und Gewicht

Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Kabinengepäck.

Größere bzw. schwerere Gepäckstücke müssen am Schalter aufgegeben werden und werden aufgrund des begrenzten Stauraums in der Kabine im Frachtraum transportiert. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere, sondern auch Ihrem Komfort.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, PDA, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

  • Maße Handgepäck: 55 x 40 x 23 cm
  • Anzahl Handgepäck: 1 Handgepäckstück
  • Gewicht Handgepäck: bis zu 8kg

  • Die aktuellen Bestimmungen zum Germanwings Handgepäck finden Sie hier auf der Seite der Fluggesellschaft: Germanwings Handgepäckbestimmungen

    Germanwings Handgepäckbestimmungen bei Partner-Airlines

    Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

    Neben den sonstigen Bestimmungen für das Boardgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

    • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
    • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel am Germanwings/Eurowings Check-in erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
    • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Boardgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.

    Wir empfehlen:
    Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

    Hinweise zu den Germanwings Handgepäckbestimmungen

    Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Germanwings/Eurowings keinerlei Haftung.
    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

    Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

    • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall)
    • Benzinfeuerzeug
    • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
    • Schleudern
    • Tischbesteck
    • Messer mit Klingen jeglicher Länge
    • Rasierklingen
    • Werkzeug
    • Dartpfeile
    • Scheren
    • Spritzen
    • Stricknadeln
    • Sportschläger
    • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

    Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.


    Rasierer, Fön oder Nagelfeile ins Germanwings Handgepäck?

    Ins Germanwings Handgepäck kannst Du problemlos eine Haarbürste, einen Epilierer und einen Nagelknipser mitnehmen. Ein Fön kann bei Germanwings auch mit ins Kabinengepäck. Außerdem kann man bei Germanwings und anderen Fluggesellschaften Nassrasierer mit Klingen hinter Gittern und Einmalrasierer im Handgepäck mitnehmen. Strikt verboten im Boardgepäck sind die klassischen Rasierklingen.

    Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall), Benzinfeuerzeuge, Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet), Tischbesteck, Werkzeug, Scheren, Spritzen und Stricknadeln dürfen nicht mit ins Kabinengepäck.

    Verbotene Gegenstände im Germanwings Handgepäck finden Sie hier auf der Seite der Fluggesellschaft: Germanwings Handgepäckbestimmungen


    Germanwings Handgepäck kaufen